Solevernebelung

Durch den Ultraschallvernebler wird 1% Sole (naturbelassenes Totes Meersalz + steriles Wasser) vernebelt. 
Es entsteht ein samtig feiner, trockener Nebel, der durch einen gefilterten Luftstrom geleitet wird und dessen feinste Partikel bis tief in die Atemwege dringen. Der Solenebel lindert Beschwerden bei Erkältungen, Erkrankungen der Atemwege und wirkt beruhigend auf empfindliche, entzündete Haut.

Dirk Eßer, Chefarzt der Helios HNO-Klinik in Erfurt sagte;  ....Bronchitis, Lungenentzündung und Asthma sind ein klarer Fall für den Vernebler. Weil die Flüssigkeit nicht erhitzt wird, stellt er auch für Kinder keine Gefahr dar.

Den Solevernebelungsraum betreten wir in der eigenen Kleidung.
Bitte für die Sitzung weiße Baumwollsocken mitbringen.

Dauer: 45 Minuten
Um Anmeldung wird gebeten. Tel: 09746 / 9302718